Mittwoch, 26. Juli 2017

Thunfisch Quiche

Hallo ihr Lieben,

manchmal brauche ich nach einem langen Unitag einfach etwas Herzhaftes, was nicht zu lange in der Zubereitung braucht. Als wir letztes Jahr ein paar Tage in Paris waren, habe ich mich dort in Quiches verliebt. Der Teig ist leicht zuzubereiten und man kann sie mit vielen Sachen füllen wie
z. B. Schinken oder Gemüse. Ich fülle meine Quiches meistens mit dem was gerade da ist, so ist auch mein leckere Thunfisch Quiche, ganz nach dem Motto Frei Schnauze entstanden.


Rezept für Quiche


Nachdem ich euch die Quiche auf Instagram gezeigt habe bekam ich lauter Nachrichten, wegen dem Rezept. Daher verrate ich euch heute das leckere Rezept.




Was ihr hierfür braucht: 


Für den Teig:

  • 220 g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 100 g Quark
  • 70 ml Milch
  • 5 EL Öl 
  • 1 TL Salz

 

 Für den Belag:

  • 2 bis 3 Tomaten 
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Dose Thunfisch
     

 Für die Creme: 

  • 1 Ei
  • 300g Schmand 
  • 100g geriebenen Käse
  • 1TL Paprikapulver, scharf
  • 1EL Paprikapulver, süß
  • Salz, Peffer und Oregano

Anleitung:

Als Erstes verknetet ihr alle Teigzutaten zu einem geschmeidigen, nicht mehr klebenden Teig. Dann fettet ihr eine sehr niedrige Auflaufform ein. Ich benutze für meine Quiche immer eine Pieform. Als nächstes verteilt ihr den Teig in der Form, dabei drückt ihr jeweils auch einen kleinen Rand an die Form.


Rezept Quiche


Nun könnt ihr die Tomaten waschen und zusammen mit den Zwiebeln und Lauch in kleine Stücke schneiden. Das Ganze lasst ihr mit etwas Öl ca. 5 Minuten in einer Pfanne andünsten.




Danach gibt ihr es auf den Teig und bröselt den Thunfisch drüber. Als nächstes vermischt ihr alle Zutaten für die Creme und gibt sie über die Quiche. Diese backt ihr im vorgeheizten Backofen bei 180 C für 20 bis 25 Minuten.

 



Quiche backen


Wir wünschen euch viel Spaß beim Kochen und guten Appetit. Wenn euch das Rezept geschmeckt hat, freuen wir uns sehr über einen Kommentar von euch.

Liebe Grüße,

eure Anika.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!