Donnerstag, 14. April 2016

Pimp my Ikea Moppe

Von der Ikea Moppe zur Mini-Kommode im Asien Style


Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das auch, mit der Zeit sammelt sich viel Kleinkram zum Basteln, Nähen und Malen an. Auch ich habe mittlerweile einiges an Kleinkram angesammelt und somit wurde es Zeit da etwas Ordnung reinzubringen, sozusagen Frühjahrsputz im Kreativbereich. Damit habe ich dann auch einen guten Neujahrsvorsatz erfüllt! ;)

Dazu habe ich ein beliebtes Basic von Ikea die Moppe verwendet. Diese bietet viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten. Von Stoff, Bastelkarton bis zu Metallspray ist alles möglich.

Upcycling





Ich selber habe mich für knallige rote Acrylfarbe entschieden. Ich bin ein großer Asienfan und habe auch mein Zimmer dementsprechend dekoriert, daher fiel meine Auswahl an Motiven auf einen großen Drachen und japanische Kirschblüten.

Was ihr dafür braucht:

  • Ikea Mini-Kommode "Moppe"
  • Acrylfarben weiß, rot, braun und schwarz
  • schwarzer Marker
  • Klarlack Spray transparent

Anleitung:

Als Erstes malt ihr die Moppe komplett rot an. Wenn alles getrocknet ist, zeichnet ihr mit Bleistift den Drachen sowie die Kirschblüten vor. Ihr malt den Drachen schwarz an und umrandet ihn später mit einem schwarzen Marker.
Bei den Kirschblüten fangt ihr zuerst an die Blüten auszumalen, lasst dabei ruhig das rot und rosa ineinander verlaufen. Anschließend mal ihr mit Braun die Äste.

Zum Schluss könnt ihr die Moppe mit Klarlack einsprühen, dann glänz das Ganze schön.


Ikea Moppe bemalen


Weitere Ideen, wie ihr eure Mini-Kommode gestalten könnt, findet ihr z.B. bei Pinterest. Unsere Moppe verlinken wir natürlich noch bei RUMS.


Wie findet ihr unsere Mini-Kommode im Asien Style? Und habt ihr auch schon eine Moppe neu gestaltet?

Ich wünsche euch noch eine kreative Woche,
eure Paula und Anika

Kommentare:

  1. Geniale Idee ist einfach unfassbar schön geworden. Daran wirst du bestimmt lange Freude haben. Bitte mehr upcyling Projekte.;-)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!