Donnerstag, 29. Oktober 2015

Dia de los Muertos

Quelle: Randal Sheppard, Flickr


Dia de los Muertos ("Tag der Toten") ist der wichtigste mexikanische Feiertag. Die Vorbereitungen laufen von Mitte Oktober an, gefeiert wird dann vom 31. Oktober bis 2 November. An diesem Tag wird traditionell an die Verstorbenen gedacht.
 Laut altmexikanischen Glauben kommen die Toten einmal im Jahr zu dieser Zeit aus dem Jenseits und feiern mit ihren Familien ein fröhliches Wiedersehen mit Tanz, Musik und leckerem Essen.

 
Eine beliebte Nascherei ist die Calaveras de Dulce, das sind Totenschädel aus Zucker oder Schokolade. Auch beliebt sind das Pan de Muerto, dies ist das traditionelle Totenbrot. Diese leckeren Naschereien werden nicht nur gegessen, sondern sie werden auch als Deko an den reichlich gedeckten Altären, die überall in Häusern und öffentlichen Plätzen stehen benutzt. 
 

                                                      Calaveras de Dulce Quelle:Wikipedia


Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr das traditionelle Totenbrot backt und euch als  die berühmte Skelett-Lady La Catrina schminkt.

Sonntag, 18. Oktober 2015

Kinderleicht Mütze stricken mit Strickrahmen

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir vor Kurzem bei Tchibo ein Strickrahmen-Set gekauft und das diese Wochen einmal ausprobiert. Das tolle an den Strickrahmen ist, dass ihr dafür keine Strickkenntnisse braucht, es sehr schnell geht und das Ergebnis ziemlich hübsch ist. ;) Ich kann das Ganze daher vor allem Anfänger empfehlen oder Leuten, die schnell erste Ergebnisse wollen. ;)

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Aus alt mach neu: Einen Kuschelhasen nähen



Hallo ihr Lieben, kennt ihr das nicht auch, Sachen die man nicht anzieht, weil sie einem nicht mehr gefallen, zu groß oder zu klein geworden sind?! Diese Sachen könnt ihr zu neuem Leben erwecken und daraus einen süßen Kuschelhasen nähen.
   
Wie ihr daraus diesen süßen Klopfer macht, erfährt ihr hier.